Frequently asked questions

Wir die Behandlung von der Krankenkasse übernommen?


Zurzeit wird die Behandlung noch nicht von der Krankenkasse übernommen. Wir arbeiten aber daran, dass dies bei uns bald möglich ist.

Weitere Informationen erhält man bei der Beratung oder bei uns direkt vor Ort.




Wie oft kann oder sollte man diese Behandlung in der Woche machen?


Wir von der Cryomotion Zürich empfehlen je nach Problem oder Thematik die Behandlung 1-2 Mal pro Woche zu durchführen.




Wie fühlt sich die Kälte an?


Unsere Anlage funktioniert mit Stickstoff. Es ist eine Trockenkälte und fühlt sich so an, als würde man nur in der Badehose oder im Bikini im Schnee stehen.




Muss ich etwas zur Behandlung mitnehmen?


Nein. Sie erhalten die benötigten Sachen bei uns vor Ort.




Kann man sich mit dieser Trockenkälte verbrennen?


Nein. Der Körper hält diese Temperatur in der angegebene Zeit (3 Minuten) gut aus. Hände und Füsse müssen aber geschützt werden.




Wann ist die Behandlung zu empfehlen?


Es gibt keine bestimmte Empfehlung. Da jeder Körper anders reagiert, wird im Beratungsgespräch individuell darüber gesprochen und die passende Therapiemethode oder Kombination ausgewertet.





Kontakt

Cryomotion

Hohlstrasse 507

8048 Zürich

info@cryomotion.ch

  • Facebook
  • Instagram

© 2020 by Cryomotion GmbH

Proudly created by Rawport Studio | LAB

  • Facebook
  • Instagram